Intervall-Hypoxie-Hyperoxie-Therapie (IHHT)

 

Ein physikalisches Therapieverfahren zur Regeneration, Leistungssteigerung und Behandlung chronischer Erkrankungen

IHHT-Zelltraining generiert Effekte wie beim Sport. Mit dem Unterschied:
Sie entspannen oder schlafen dabei!
Es ist ein künstlich simuliertes Höhentraining,
welches in aller Ruhe stattfindet.

 

Was ist IHHT?

Im Therapieverfahren wird der Körper im Wechsel kurzzeitig mit Sauerstoff (O2)
minderversorgt (Hypoxie-Phase) und anschliessend mit Sauerstoff wieder angereichert (Hyperoxie-Phase). Dies wirkt sich positiv auf den Zell-Stoffwechsel aus, Grundvoraussetzung für lebenslange Vitalität. IHHT-Zelltraining verbessert ausschlaggebend die Qualität der Mitochondrien – die Kraftwerke unserer Zellen. Beschädigte und dysfunktionale Mitochondrien werden beseitigt und neue, leistungsfähige gebildet.

Die Mitochondrien sind es, die aus verschiedenen Nährstoffen aus der Nahrung das Adenosintriphosphat (ATP) herstellen, das wiederum den Zellen als Energieträger dient. Entscheidend für die Energie ist auch, wieviel Sauerstoff den Zellen für die Verbrennung zur Verfügung steht.

Mitochondrien reagieren sehr empfindlich auf schädliche Einwirkungen wie: Entzündungen, bakterielle und virale Infekte, psychischer und physischer Stress, Umweltgifte, ungesunde Ernährung, Sauerstoffmangel. Leistungseinbussen der Zellkraftwerke sind die Folge. Zelltraining kann auf einzigartige Weise die Kraftwerke der Zellen aktivieren und regenerieren – Grundvoraussetzung für einen gesunden Stoffwechsel.

Aufgrund der positiven Stimulierung und Regulierungen einer Vielzahl von Körperfunktionen wird das Zelltraining in vielen Situationen eingesetzt.

 

 

Für wen ist IHHT geeignet?

  • Lungenerkrankungen (wie Asthma bronchiale),
    speziell COPD
  • Alle Herz-Kreislauferkrankungen
  • Schlafstörungen
  • Burnout und chronische Erschöpfung
  • Psychovegetative Störungen
  • Diabetes mellitus
  • Körperliche Leistungssteigerung 
  • Chronische entzündliche Erkrankungen
  • Durchblutungsstörungen
  • Neurodegenerative Erkrankungen

Die Anpassung an sauerstoffarme Luft setzt im Körper – im mitochondrialen Apparat der Zellen – eine Kette positiver Reaktionen in Gang!

 

Wissenschaftlich dokumentierte medizinische Effekte der IHHT-Methode:

  • Regeneration von Mitochondrien
  • Verbesserte Lungenfunktion
  • Stärkeres Immunsystem
  • Verbesserung der Regulationsfähigkeit des vegetativen Nervensystems
  • Besserer Schlaf
  • Erhöhte Stressresistenz
  • Niedrigerer Blutdruck
  • Verbesserter Zucker- und Insulinstoffwechsel
  • Bessere Fettverbrennung
  • Höhere körperliche Leistungsfähigkeit
  • Verbesserte Duchblutung
  • Reduktion von Entzündungen

 

So funktioniert IHHT:

Das IHHT-Zelltraining wird im Liegen durchgeführt. Dabei wird eine
bequeme Atemmaske getragen. Während der Behandlung wird der Atemluft zeitweise Sauerstoff entzogen und dann wieder zusätzlicher Sauerstoff hinzugefügt.

Durch diesen hoch effektiven Intervall-Trainingsreiz werden innerhalb der Mitochondrien zahlreiche bio-chemische Prozesse für Selbstheilung und Regeneration angekurbelt. Im Laufe einer Kuranwendungen kann sich auf diese Weise insgesamt die Anzahl gesunder, vitaler Mitochondrien in den Zellen erhöhen.

Ursprünglich wurde die Methode in den 80er Jahren von Forschern aus Russland und der USA entwickelt, um den Stoffwechsel von Piloten und Kosmonauten an grosse Höhe zu gewöhnen. Heute findet sie eine breite Anwendung, sowohl im
therapeutischen wie auch präventiven Bereich.

Die Therapie ist nicht-invasiv und sicher. Der Entzug und die Zufuhr von Sauerstoff werden laufend überwacht und individuell angepasst.

 

Nachstehend sehr informatives Gespräch zwischen:
Buteyko-Experte Dr. A. Rakhimov und IHHT-Experte Dr. A. Prokop
über die Technologie IHHT

    https://youtu.be/LJjiWn0JNiw

_____________________________________________________________________________________________

Ich biete an:

Einzelbehandlung: Fr. 120.00 / Stunde
Als Vor- und Nachbehandlungstests werden die Stoffwechselmessung und die Herzratenvariabilitätsmessung durchgeführt.

Gesamtes Angebot
Kontakt/Anmeldung